Back to the Basics

In der Regel verlernt man nichts, was man im Leben mal gelernt hat. Fahrrad fahren, Lesen, schreiben,
rechnen und vieles mehr.

Doch ist es hin und wieder notwendig sich auf die Basics zu besinnen, neu zu lernen, sein Wissen zu
erweitern und zu vertiefen. Ich werde die freien Tage nutzen und meine fotografischen Basics auffrischen,
erweitern und in meinem Workflow festigen. Was gehört zu den fotografischen Basics?

Bildidee finden, die richtige Bildgestaltung, Belichtung, Bildschnitt wählen. Dazu werde ich verschiedene
Medien nutzen, wie z. B. Bücher lesen, Videos anschauen und im praktischen Teil einen persönlichen
Coach in seinem Studio besuchen.

Somit werde ich guten Gewissens in die neue Sasion 2015 starten und Euch wieder mit frischen, fröhlichen und ansprechenden Aufnahmen begeistern.

In diesem Sinne wünsche ich Euch schönes Weihnachtsfest, einen guten Rutsch und immer den richtigen Blick.

Viele Grüße

Lars Müller

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.